Über uns
Nella Skuban

Nella beschäftigts sich seit über 20 Jahren intensiv mit Körperarbeit. Nach einer 3jährigen Theaterausbildung, in der es vor allem um physische Ausdrucksmöglichkeiten und Präsenz ging, absolvierte sie eine Zirkusschule und tourte anschließend als Artistin über 10 Jahre rund um den Globus.

Die Beschäftigung mit Yoga wurde über die Jahre immer wichtiger für Nella und schließlich zur neuen Berufung. Ausgebildet bei Yogaworks in Los Angeles ist ihr Stil geprägt vom Iyengar-Yoga, sowie Einflüssen anderer Richtungen (Ashtanga, Yin) vor allem aber von ihrer eigenen, langjährigen Erfahrung in der Körperarbeit.

Neben ihrer täglichen eigenen Yogapraxis bildet sie sich regelmäßig bei ihren Lehren Chad Hamrin und Annie Carpenter in den USA fort.

Ralph Skuban

Ralph leitete 25 Jahre lang eine Einrichtung für Demenzkranke. Berufsbegleitend studierte er Politikwissenschaften in München und promovierte über Europäische Sozialpolitik.

Die intensiven Begegnungen mit Alter und Krankheit, dem zerfallenden Geist und Tod des Menschen führten ihn zur Mystik des Ostens, insbesondere zur Philosophie und Praxis des Yoga. Zu diesen Themen hat er  eine ganze Reihe von Büchern veröffentlicht, die heute zur Standardliteratur vieler Yoga-Ausbildungen gehören.

Ralph gibt regelmäßig Seminare und Workshops zu den Themen der Yoga-Philosophie, des Pranayama und Yoga Nidra und begleitet Yogalehrer-Ausbildungen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.